Startseite - meine-baufi.de

Wie Sie entscheiden welcher Bausparvertrag es werden soll

Publiziert von Björn am Dienstag den 31.07.2012 um 10:22 Uhr
Bei test.de wurden 154 Beratungsgespräche geführt, dabei ist rausgekommen das nur 4 von 22 Bausparkassen gut beraten haben. Das ist Anlass genug um sich mal Grundsätzlich darüber Gedanken zu machen wie Sie entscheiden welcher Bausparvertrag es werden soll.
Kategorie

auxmoney oder smava?

Publiziert von Björn am Montag den 23.07.2012 um 18:35 Uhr
Smava hat im März 2007 das Konzept „Privatkredit von Privat an Privat“ mit dem Slogan „von Mensch zu Mensch“ in Deutschland etabliert. Einen Tag später, am 27.03.2007, wird auxmoney mit Version 1 gestartet. Verschaffen wir uns einen Überblick über die Idee von smava und auxmoney, sowie die Unterschiede beider Plattformen.

Baugenehmigungen zu gering, der Bedarf an Wohnraum steigt stetig

Publiziert von Björn am Mittwoch den 18.07.2012 um 09:00 Uhr
In 2010 waren es 188.000 Baugenehmigungen, benötigt werden je nach Schätzungen der Experten zwischen 270.000 bis 350.000 Baugenehmigungen pro Jahr bis 2025. Bedeutet es fehlen jährlich 82.000 bis 162.000 Baugenehmigungen! Zudem steigt der benötigte Wohnraum pro Kopf stetig, aktuell liegen wir bei 45 Quadratmeter (im Mittel) und 2030 sollen es schon 55 Quadratmeter sein.
Kategorie

Leitzins der EZB – Wirkung auf Baufinanzierung, Tagesgeld und Inflation

Publiziert von Björn am Freitag den 13.07.2012 um 08:20 Uhr
Eigentlich wollte ich keinen Artikel zum Thema Leitzins und EZB (Europäische Zentralbank) schreiben. Solch ein Thema ist am Stammtisch natürlich immer sehr beliebt und einige kennen sich wunderbar aus. Allerdings werde auch ich mit Fragen dazu bombardiert, weshalb ich mich jetzt doch dazu entschlossen haben einige grundsätzliche Dinge festzuhalten, damit ich bei erneuten Fragen darauf verweisen kann. Wir räumen also mit Halbwissen zum Leitzins der EZB sowie dessen Wirkung auf Baufinanzierung, Tagesgeld und Inflation auf.
Kategorie

Leitzins der EZB – Entwicklung

Publiziert von Björn am Mittwoch den 11.07.2012 um 15:32 Uhr
Eine Tabelle zur Entwicklung des Leitzins der EZB (Europäische Zentralbank) sowie eine anschauliche Grafik von 1999 bis Juli 2012.
Kategorie

Überhöhter Kaufpreis für Immo sittenwidrig! Und das iphone?

Publiziert von Björn am Freitag den 06.07.2012 um 16:00 Uhr
Das Landgericht Berlin hat am 15.06.2012 ein Urteil gefällt was einigen Bauunternehmern und Immobilienmaklern nicht unbedingt schmecken wird. Es geht (mal wieder) um den Kaufpreis, für eine Immobilie von 40,23 Quadratmeter. Das iphone dagegen hat eine Bereite von 58,6 mm, Höhe 115,2 mm und Tiefe 9,3 mm. Spannend ist dabei die Begründung des Urteils (im Anhang finden Sie das vollständige Urteil).
Kategorie

Grunderwerbsteuer auf 5% in Mecklenburg-Vorpommern

Publiziert von Björn am Mittwoch den 27.06.2012 um 09:40 Uhr
Am 20.06.2012 wurde durch den Landtag des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern die Erhöhung der Grunderwerbsteuer auf 5% beschlossen. Damit haben 9 von 16 Bundesländer die Grunderwerbsteuer aktuell bei 5% festgesetzt. Im Januar 2011 war die Grunderwerbsteuer von 5% nur in Brandenburg und Thüringen so hoch.
Kategorie

Fördermittel - KfW Programm 159 – Altersgerecht umbauen

Publiziert von Björn am Mittwoch den 27.06.2012 um 09:03 Uhr
Erst 1% aller Wohnungen in Deutschland sind altersgerecht und damit barrierearm. Mit dem KfW Programm 159 können auch Sie altersgerecht umbauen. Nicht nur Eigentümer sondern auch Mieter können das KfW Programm 159 in Anspruch nehmen. Früher bekannt als KfW Programm 155 legte die KfW-Bank das Programm 159 ab dem 01.04.2012 aus eigenen Mittel erneut auf. Im Artikel die wichtigsten Fakten zum KfW Programm 159.

Dynamisierung Riester-Rente und Wohn-Riester geplant

Publiziert von Björn am Mittwoch den 27.06.2012 um 08:48 Uhr
Aktuell wird über Maßnahmen zur Verbesserung der Riester-Rente im Bundestag diskutiert. Ein Punkt dabei ist die Dynamisierung der Riester-Rente sowie Wohn-Riester. Damit sollen sich die jährlichen Zulagen der Wirtschaftsentwicklung anpassen. Auch im Gespräch die Dynamisierung der Fördergrenzen. Vielen Kunden müsste die „Dynamik“-Option noch aus Lebensversicherungsverträgen bekannt sein? Ab einem gewissen Alter war und ist das ein „Rendite“-Killer!
Kategorie

Social Banking Banken sind wie Bio-Produkte

Publiziert von Björn am Donnerstag den 14.06.2012 um 09:30 Uhr
Wenn ich Social Banking höre dann denke ich als erstes an Soziale-Netzwerke und wie sich Banken hier präsentieren bzw. auf Kundenfang gehen. Gemeint ist mit Social Banking aber etwas komplett anderes. In Deutschland gibt es vier aktive Social Banking Banken, es waren mal fünf. Social Banking ist mit den Begriffen „Ethik“, „Mensch“, „Umwelt“ und „Wirtschaft“ verknüpft. Social Banking Banken sind wie die Bio-Produkte im Supermarkt, allerdings noch nicht so bekannt.
Kategorie