Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Publiziert von Björn am Samstag den 08.05.2010 um 13:11 Uhr

Mit diesem PDF-Rechentool können Sie die quälende Frage "Wie viel Haus kann ich mir leisten?" annähernd beantworten. Wenn Sie mit 8% Zins rechnen haben Sie das Zinsänderungsrisiko einkalkuliert.

Geben Sie Ihre aktuelle Kaltmiete ein und den Betrag den Sie für Ihren Immobilienwunsch sparen. Fragen Sie nach einem aktuellem durchschnittlichen Zinssatz bei Ihrer Beleihung. Geben Sie den aktuellen Zinssatz und den gewünschten Tilgungssatz ein. Den Provisionssatz für den Makler können Sie auf 0% setzen wenn Sie ein Haus ohne die Hilfe eines Maklers erwerben. Unten geben Sie noch das verfügbare Eigenkapital ein. Die PDF-Datei errechnet Ihnen dann automatisch Ihren persönlichen Kaufpreis.

Der daraus resultierende Kaufpreis stellt nur eine Orientierungshilfe dar und ist keine Garantie das unter den eingegebenen Bedingungen eine Finanzierung von einer Bank gewährt wird. Alle Angaben ohne Gewähr.

Info zum Download:

Die PDF Datei öffnet sich in einem neuen Fenster. Und wird mit dem Acrobat Reader geöffnet. Sollte es hierbei zu Verzögerungen kommen drücken Sie die Taste F5.

Möchten Sie die Datei erst auf Ihrem PC speichern um Sie dann zu öffnen klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Button "Download" und wählen im Menü "Ziel speichern unter" aus. Danach können Sie die Datei an einem beliebigen Ort auf Ihrem PC speichern und Sie dann aufrufen.

Lizenz: 
Copyright liegt beim Autor (©)
 

Dateianhang
Tags